KULTUR IM KURSAAL HEIDEN: HELGA SCHNEIDER

KULTUR IM KURSAAL HEIDEN: HELGA SCHNEIDER

KULTUR IM KURSAAL HEIDEN HELGA SCHNEIDER - SuperH3lg@ - SuperHelga

Samstag, 18. November 2017
2017-11-18 20:00:00 2017-11-18 22:30:00 Europe/Zurich KULTUR IM KURSAAL HEIDEN: HELGA SCHNEIDER KULTUR IM KURSAAL HEIDEN HELGA SCHNEIDER - SuperH3lg@ - SuperHelga KURSAAL HEIDEN
 
Türöffnung 19:30
Beginn 20:00
Ende 22:30
KURSAAL HEIDEN
Seeallee 3
9410 Heiden
Schweiz
 
Karte anzeigen

Tickets kaufen

Promocode eingeben

KULTUR IM KURSAAL HEIDEN HELGA SCHNEIDER - SuperH3lg@ - SuperHelga

KULTUR IM KURSAAL HEIDEN

Helga Schneider - SuperHelga

Helga Schneider nimmt den Kampf auf gegen die digitale Demenz und meistert den Alltag im Online-Zeitalter. Verbindlich und verbunden: kabellos und gewirelesslant wagt Helga einen tiefen Blick in die Abgründe und Digi-Täler der virtuellen Welt. Helga lernt, dass man in Hotspots nicht baden kann. Dass Software nichts mit Wollkleidung zu tun hat. Dass YouTube und MyTube keine Zahnpasta-Beschriftungen für Paare sind. Und immer wieder stellt sie sich eine der Kernfragen der Menschheit: Was war zuerst? Das Ei oder das Phone? Und vor allem: Wann ist das letzte «i» gelegt?

Seien sie gefasst auf einen verbalen Schlagabtausch mit virtuoser Wortakrobatik, schnellen Zungenbrechern und einer blitzgescheiten, hinterhältigen Abrechnungen mit der Zukunft!

Und ob das nun Comedy oder Kabarett, Satire oder Theater, «E» oder «U» ist, egal! SUPERH3LG@ ist wortlastig, musikalisch, bunt, raffiniert, witzig, kreativ und verspielt – eben einfach Helga Schneider.

Aktuelle Informationen: www.facebook.com/kulturimkursaalheiden

Saal: KURSAAL HEIDEN
Adresse: Seeallee 3, 9410 Heiden

Türöffnung: 19h00
Saalöffnung: 19h30
Beginn: 20h00
Ende: 22h00

Rollstuhlplätze / Begleitung:
Rollstuhlgängig sind alle Randplätze mit den Sitzplatznummern 1 oder 18.
Rollstuhlfahrer und Begleiter erhalten keine Ermässigung auf den Ticketpreis.

Ermässigung:
keine
Grosskundenbestellung ab 20 Tickets ausschliesslich über den Veranstalter, Tel. 071 571 20 30 oder E-Mail.

Künstler

Helga Schneider

Bitte warten...